Veranstaltungen

 

06. Februar 2019, 19.00 Uhr im Bahnhof Langendreer, Raum 6

Wird die Welt sicherer, wenn die EU eine Armee bekommt?

Jetzt will auch noch die EU eine eigene Armee – die einzelnen Nationen haben sowieso jeweils schon eine entsprechend hochgerüstete. Wozu also auch noch eine europäische? Und wer ist denn der Gegner, gegen den sich die EU denn rüsten will?
Die EU ist nach eigener Auskunft ja ein einziges Friedensprojekt – die pazifistische Lehre aus zwei Weltkriegen – gegen wen muss sie sich denn verteidigen? Wieder einmal die böse Macht im Osten Europas? Und warum versagen die amerikanischen Freunde denn ihren Schutz?
Mit anderen Worten: was ist eigentlich los zwischen den Staaten und wofür sollen neue Rüstungsprojekte die Lösung sein?