Veranstaltungen

nächste Veranstaltungen:

  • 10. Oktober 2018, 19.00 Uhr im Bahnhof Langendreer, Raum 6:
    “Rechte Hetze in Deutschland” (Diskussionstermin)

Rechte Hetze in Deutschland

– Hetzjagden auf Ausländer in Chemnitz
– immer mehr rechte Demos und Versammlungen
– ein Innenminister, der die AfD in Sachen Flüchtlingspolitik überbieten will
– eine Öffentlichkeit, die wochenlang über Özils Hochverrat und angebliche Unregelmäßigkeiten im Bremer Bamf zugunsten von Asylbescheiden diskutiert…

Ein Teil der guten deutschen Patrioten dreht also durch und hält Ausländer und insbesondere Flüchtlinge im Land nicht mehr aus. Ein anderer Teil noch besserer Deutscher findet das schrecklich, will sein buntes, demokratisches und tolerantes Heimatland verteidigen und kann mal wieder nicht verstehen, was sich da gerade abspielt.

Wir wollen klären,

– warum die rechten Deutschen nur noch „wir“ gegen „die“ kennen;
– was der rechte Nationalismus mit der Flüchtlingskrise zu tun hat;
– und warum sich die antirassistischen Deutschen so schwer tun, ihre flüchtlingsfeindlichen Brüder und Schwestern zu verstehen und zu kritisieren.

 

  •  07. November 2018, 19.00 Uhr im Bahnhof Langendreer, Raum 6:
    “100 Jahre Novemberrevolution” (Vortrag und Diskussion)